Klassische Homöopathie für Tiere  ♦ ♦ ♦  natürlich  ♦  sanft     wirksam
MonikaiWolf

Annika Flüggen

Mein Hund Benji kam im Sommer 2015 im Alter von zwei Jahren aus Zypern zu mir. Dort hatte er unter anderem zwar Zeit in einer Tötungsstation verbracht, trotzdem sollte er aber ein ganz freundlicher, unkomplizierter Kerl sein. Wie sich dann aber schnell herausstellte, hat Benji sein völlig eigenes Paket aus Zypern mitgebracht, wo er schwer misshandelt worden sein muss: er war ziemlich misstrauisch gegenüber Menschen und fühlte sich schnell von Menschen bedroht, woraufhin er sich immer mit Schnappen verteidigte. Wenn er irgendwo schlief und man sich in seiner Nähe bewegte, sprang er direkt auf und fletschte die Zähne. Dank zahlreicher Trainerstunden lebte Benji sich zwar gut ein und ließ sich deutlich mehr gefallen, das Zusammenleben mit ihm war aber dennoch schwierig und stets angespannt.


img/Benji-Garten.pngMeine Hundetrainerin empfahl mir dann im Winter 2017, dass ich mich doch einmal an Frau Wolf wenden solle für eine homöopathische Traumabehandlung. Sie war der Ansicht, dass das Trauma so tief sitze, dass herkömmliches Hundetraining nicht mehr helfen könne. Ehrlicherweise muss ich sagen, dass ich skeptisch war, aber auch ziemlich verzweifelt, sodass ich mich an Frau Wolf wendete und meine ganze Hoffnung in die Homöopathie setzte - diese Hoffnung wurde zum Glück nicht enttäuscht! Zwar dauerte es ein paar Monate, bis wir die richtige Potenz gefunden hatten, jedoch hatte Frau Wolf auf Anhieb ein Mittel gefunden, auf das Benji reagierte. Während Benji früher immer sehr lange zum Aufwachen brauchte und man in der Phase des Erwachens sehr behutsam mit ihm umgehen musste, ist er jetzt immer direkt ansprechbar. Er ist deutlich weniger schreckhaft im Schlaf und viel offener gegenüber fremden Menschen. Ich glaube nicht, dass er jemals ein „ganz normaler Hund" sein wird, jedoch ist er jetzt absolut händelbar. Das Zusammenleben mit ihm ist nicht mehr anstrengend, sondern schön und ich bin sehr froh, dass ich mich an Frau Wolf gewendet habe!

Liebe Grüße
Annika Flüggen



Vorherige Referenz

Zurück zur Referenzübersicht